Gleitschirmschule Skytec

Freiburgs Gleitschirmflugschule

+49 (0) 761 - 4766391

platzhalterbild 123px transparent

15.10.2017

Ja, es ist wieder soweit. Die Termine fürs neue Jahr sind da.

Bei uns kannst Du Dich nicht nur im Gleitschirmfliegen ausbilden lassen, sondern Dich auch regelmößig mit Deinem Paraglider fortbilden. Denn gerade beim Paragliding sind regelmäßiges Fliegen sowie Fort- und Weiterbildungen wesentliche Bausteine, die zur Deiner Sicherheit betragen. Davon haben wir auch nächstes Jahr wieder jede Menge in unserem Programm, zum Beispiel unsere Fly-Touren und Reisen.

Das Besondere bei uns ist, dass Du auf jeder Reise immer von zwei Fluglehrer/innen betreut wirst. So kannst Du nicht nur einfach toll Fliegen, sondern auch gleich die Reise zur Fortbildung nutzen. Als S k y p e r f o r m a n c e - C e n t e r greifen wir dabei auf die vom DHV entwickelten Fortbildungsbausteine zurück, um Dich zum routinierten Gleitschirmpiloten weiterzubilden. Außerdem dauern fast alle unsere Reisen 9 Tage, so dass Du keinen Urlaubstag verschenken musst.

Damit auch der theoretische Background nicht zu kurz kommt, starten wir in die neue Saison mit unserem B -T h e o r i e - Kurs inkl. Retterwurftraining. Um die viele Theorie ein bisschen zu entzerren haben wir uns wieder für zwei Wochenenden entschieden und zwar vom 06. + 07.01.18 und 13. + 14.01.2018. Der Kurs besteht aus ausführlicher Theorie in den Fächern Meteorologie, Navigation, Flugpraxis und Luftrecht sowie dem Retterwurftraining in der Turnhalle.

Du kannst das R e t t e r w u r f t r a i n i n g in der Turnhalle natürlich auch einzeln buchen zum Preis von 50,- €.

Richtig los geht dann dann im März wieder mit unserer S a i s o n a u f t a k t s - R e i s e zum Monte Cornizzolo vom 17.03. - 25.03.18. Der Monte Cornizzolo ist ein wunderschöner wenig frequentierter Flugberg nahe der Schweizer Grenze am Comer-See zwischen Como und Lecco. Hier ist die Thermik auch im Frühjahr mitunter schon kräftig genug für längere Flüge. Und falls es mal nicht zu Fliegen geht, dann bietet die Gegend noch einiges mehr, natürlich auch lecker Schlemmen.

Alles Weitere kannst Du ab sofort auf unserer Internetseite finden. Sowohl das Programm 2018 als auch die Termine 2018 stehen jetzt auch wieder als Download für Dich bereit.

Viel Spaß beim Stöbern.

18.09.2017

Die Flugsaison neigt sich langsam dem Ende zu. Falls Dein Geldbeutel den Kauf eines neuen Schirmes nicht zu lässt, hält unser Gebrauchtmarkt eine Menge interessanter Schirme zum Schnäppchenpreis für Dich bereit wir. Es muss ja nicht immer ein Neuer sein. Gerne beraten wir dich ausführlich und unverbindlich zur Wahl des passenden Gleitschirms für dich.

Da wir immer wieder Produkte verschiedener Marken testen, haben wir auch einen kleinen Überblick vom aktuellen Markt.

Schau einfach mal in unserem Gebrauchtmarkt vorbei oder ruf uns an.

02.10.2017

Wow, was für ein großartiger Tag. Das Wetter meinte es wirklich gut mit uns. Die Sonne lachte, der Wind kam sogar meistens von vorne und am Landeplatz gab es nur noch strahlende Gesichter.

Unsere Teilnehmer vom Höhenflugkurs konnten gestern nicht nur Ihren ersten Höhenflug meistern, sondern schafften gleich 7 Flüge an einem Tag. Der Lernerfolg war riesig und das Grinsen in den Gesichtern wurde von Flug zu Flug größer.

Zeitgleich fand unser Tandem-Benfiz-Fliegen statt, inzwischen schon eine feste Größe auf der Alemannischen Woche in Oberried. Der Ansturm war dementsprechend groß und konnte nur mit Hilfe unserer unermüdlichen Helfer, die den ganzen Tag die Autos hoch und runter gefahren haben sowie unseren fleissigen Tandempiloten gemeistert werden. Am Ende sind 725,- € zum Spenden zusammen erflogen worden. Das Geld geht dieses Jahr zur Hälfte an die freiwillige Feuerwehr in Oberried und an die flexible Kernbetreuung in Oberried.

Das Strahlen am Landeplatz von unseren Flugschülern und den Tandempassagieren war bestimmt noch vom Mond aus sichtbar!

Unser besonderer Dank gilt natürlich den unermüdlichen Tandempiloten Felix Bässgen, Klaus-Peter Wilming, Thomas Latzel, Jonathan Pepper und Lorenz Dycke und unseren ehrenamtlichen Helfern Benny und Hendrik Fenz sowie Friedrich Vogtsberger !!!

Und am Ende haben sogar noch kleine Häschen fliegen gelernt ...

12.09.2017

Es ist jedes Mal wieder fantastisch, in der atemberaubenden Landschaft von Südtirol zu fliegen. Auch dieses Jahr wurden wir wieder mit einigen tollen und vor allem vielen Flügen belohnt. Trotz nicht ganz einfachen Wetterbedingungen konnten wir an allen Tagen Fliegen, Fliegen und wieder Fliegen. Toll, wie sich die Übung ausgezahlt hat. An den letzten beiden Tagen wurde dann endlich das Gelernte beim Thermikfliegen umgesetzt.

Vormittags am Speikboden war die Thermik noch eher ruppig, am Nachmittag bis zum Sonnenuntergang dann gab es butterweiches Fliegen für alle in Ahornach. Einfach rausfliegen und sich gemütlich am Hang hochziehen lassen ohne auch nur einen Kreis zu drehen. Das haben natürlich auch unsere "Thermikfrischlinge" genutzt und drehten fast alle munter bis zum Gipfel auf. Runter kamen sie nur, weil irgendwann nach 1,5 bis 2,5 Stunden doch die Konzentration nachgelassen hat, die Finger langsam kalt wurden und vor allem irgendwann jemand einfach das Licht aus gemacht hat.

So viele strahlende Gesichter hatten wir lange nicht mehr, sogar mehrere kleinere Streckenflüge waren drin.

Und Dank der großartigen Gruppe hatten wir zudem noch jede Menge Spaß!!

21.08.2017

... an alle unsere frischgebackenen A-Schein-Pilot/innen.


Das habt Ihr heute wirklich gut gemacht. Auch wenn die letzten 16 Tage sicherlich nicht immer ein Zuckerschlecken waren, haben sich die Mühen und mitunter wirklich langen Schulungstage aber doch richtig gelohnt. Nun können wir Euch guten Gewissens in Euer neues selbständiges Fliegen entlassen.


Wir wünschen unseren "Frischlingen" immer schöne, großartige, vor allem unfallfreie Flüge!!!

16.08.2017

Die neue DHV Skyperformance Groundhandling Videotutorial-Serie zeigt Schritt für Schritt, wie die Schirmbeherrschung am Boden erlernt, verfeinert und perfektioniert werden kann. Sehr schön aufeinander aufbauend erklärt das DHV-Lehrteam mit Peter Cröniger, Andreas Schöpke und Simon Winkler gezielt das start-, flug- und landeorientierte Groundhandling mit dem Gleitschirm am Boden.

Es werden Übungen gezeigt, die durchgängig und nur mit kleinsten Variationen mit jedem Gerät und bei jeder Windstärke anwendbar sind. Alle Videos findest Du hier.